Herzlich Willkommen

im Beauty Atelier Sonthofen/Binswangen.

Ihr etwas anders
Beauty Atelier...

...Ihre Wohlfühloase in Sonthofen. Bei uns erhalten Sie fachmännische Beratung und gezielte Behandlungen für Gesicht und Körper. Unsere Kreativität und das Engagement, sowie unsere fachliche Kompetenz zeichnen uns aus. Eine umfassende Beratung ist für uns selbstverständlich und Ihre Wünsche sind für uns das Maß, an dem wir uns orientieren. Informieren Sie sich auf unserer Homepage über das Angebot unserer Leistungen und überzeugen Sie sich persönlich bei einer entspannenden Behandlung. Bei uns sind Sie in guten Händen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ilknur Yerlikaya

Microblading mit Phibrows

Microblading ist eine alternative Methode zum Permanent Make-Up und wird überwiegend für die Augenbrauen verwendet. Dabei werden Farbpigmente dauerhaft in die Haut eingearbeitet. Die Augenbrauen erhalten so ein volles und gesundes Aussehen.

Der Unterschied zu Permanent Make-Up liegt darin, dass beim Microblading keine Tätowier-Maschine zum Einsatz kommt. Die Farbe wird manuell in die Haut pigmentiert. Eine Klinge, die sogenannte Blade, gleitet mit sanften Druck über die Haut. So ensteht ein feiner Schnitt. Die gezeichneten Härchen kann man kaum von den echten Härchen unterscheiden.

Je nach Zeichentechnik entsteht für jede Augenbraue ein individueller Look. Sogenannte HD & 3D Augenbrauen lassen nicht vermuten, dass es sich um ein Permanent Make-Up handelt.

Diese Methode ist ideal für alle, die die Optik ihrer Augenbrauen verbessern möchten. Die Ergebnisse wirken sehr natürlich, unabhängig von der Menge der eigenen Härchen. Menschen, die unter Alopezia (Haarausfall) leiden oder nach einer überstandenen Chemotherapie jegliche Härchen verloren haben, profitieren besonders von dieser Technik. Natürlich ist es auch von Nutzen für Alljene, die einfach nicht glücklich mit dem Erscheinungsbild ihrer Augenbrauen sind.

Permanent Make Up


Wäre das nicht schön:
Morgens schon perfekt aufwachen?
Und auch beim Sport, beim Lachen, beim Weinen,
bei Wind und Wetter perfekt geschminkt sein?
Permanent Make-Up macht es möglich.

Permanent Make-Up wird auch Tattoo-Make-Up genannt.
Bei diesem Verfahren, Mikropigmentierung, werden mineralische oder synthetische Farbpigmente in die Hautoberfläche eingearbeitet. Die Permanent-Make-Up-Nadeln sind ultradünn und mit einem Blockiersystem ausgestattet (Hygienemodul), sodass die Nadeln nur in die Oberhaut eindringen können – ganz im Gegensatz zur „normalen“ Tätowierung. Hierbei dringen die Nadeln und die Farbe tief unter die Haut ein. Wir verwenden Pigmente, die vorher in Laboren getestet wurden, um Allergien auszuschließen. Die Farbwahl stimmen wir individuell bei einem Beratungsgespräch mit Ihnen ab. 

Warum Permanent Make Up?  

Permanent Make-Up kann lichte Augenbrauen verdichten, schmalen Lippen durch neue Konturen mehr Volumen verleihen oder sie schöner nachzeichnen, Narben kaschieren oder ein hübsches Muttermal geschickt platzieren - a la Maryin Monroe. Dabei entstehen kaum Schmerzen, maximal ein leichtes Kribbeln. Die Nadel auf der Haut stimuliert dabei die Mikro-Zirkulation der Haut und damit die Zellaktivität. Vor allem im Mundbereich können kleine Fältchen damit gemindert werden. Nach 2 Wochen darf das Make-Up nochmal aufgefrischt werden. Es dauert etwa 3-5 Tage, bis die Schwellungen nach der Behandlung abklingen. Dann ist jeder wieder alltagstauglich.

Permanent, aber nicht für immer

Bei dem Permanent Make-Up handelt es nicht um ein Alltags-Make-Up. Es geht hierbei vor allem um natürliches Aussehen, was jederzeit mit klassischen Kosmetikprodukten unterstrichen werden kann. Innerhalb von 2 bis 3 Jahren verblasst das Permanent Make-Up, da es durch die natürliche Hautexfoliation verschwindet. Wer lange Freude an seinem Permanent Make-Up haben möchte, sollte direkte Sonneneinstrahlung vermeiden, denn Sonne lässt die Farbe schneller verblassen. Wenn Sie sich doch in der direkten Sonne aufhalten, dann tragen Sie Schutzfaktor 50 auf. So schützen Sie nicht nur die Farben, sondern beugen auch Sonnenfältchen vor.

DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG

Wäre es nicht schön, glatte Haut zu haben? Ganz ohne lästige Härchen? Und das in wenigen Sitzungen und dazu noch schmerzfrei? Wir machen die dauerhafte Haarentfernung mit unserem Diodenlaser (Spark) möglich. Aufgrund der Blitzlichttechnologie sind Behandlungen alles andere als schmerzhaft. Sie sind sanft und dauerhaft. Unser Gerät ist für den Einsatz am gesamten Körper geeignet.

Wie funktioniert das Prinzip der Blitzlichtbehandlung? Das mit dem Blitz ausgestrahlte Licht wird vom Melanin, dem für die Haarfarbe zuständigen Pigment, aufgenommen. Dabei wird das Licht in Wärme umgewandelt und zerstört das Haar, indem es die Blutgefäße zur Versorgung der Haarwurzel verödet. Im Laufe der Behandlungen verhindert die Lichtwirkung das Nachwachsen der Haare. Unsere Technologie ist auf dem modernsten Stand, sicher und schmerzfrei. Sie wirkt erstmals auch auf gebräunter Haut. So können Sie auch nach dem Urlaub Ihre Haarentfernung bei uns wahrnehmen.

Als schmerzfreie Lösung werden Sie vom Lichtblitz so gut wie nichts spüren. An besonders empfindlichen Stellen kann es zu leichtem Ziepen kommen, doch nach nur wenigen Sitzungen haben Sie sich daran gewöhnt und die lästigen Haare sind für immer weg. Ist die dauerhafte Haarentfernung für mich geeignet? Da man für die dauerhafte Haarentfernung melaninreiches Haar braucht, eignet sich die Methode zur dauerhaften Haarentfernung nur bedingt für rot- und weißhaarige Menschen. Der Grund: Das wenige Melanin in roten Haaren kann nicht genug Lichtenergie bis in die Haarwurzel transportieren, so dass diese dauerhaft verödet wird. Der Kontrast zwischen Haarfarbe und Haut bei Rothaarigen ist einfach zu klein für eine effektive und vor allem dauerhafte Haaentfernung. Wir beraten Sie nach einer kundenspezifischen Analyse Ihrer biologischen Eigenschaften von Haarfarbe, Haarvolumen, Hauttyp und die zu behandelnden Körperzonen.

Was passiert nach dem Lasern?
Nach jeder Sitzung fallen die nachwachsenden Haare zwischen dem 8. und 21. Tag aus. Ein eindeutig verringertes Nachwachsen ist schon nach der ersten Sitzung festzustellen. Im Laufe weiterer Laser-Sitzungen wachsen Ihre Haare immer spärlicher nach, bis nach 8 bis 12 Laserbehandlungen, im Abstand von 6 bis 8 Wochen, nur noch 1 bis 2 Lasersitzungen im Jahr nötig sind. Das Ergebnis: Glatte Haut, auf die Sie nie mehr verzichten wollen.

Kryolipolyse – Fett weg mit Kälte


Bei der Kryolipolyse baut sich hartnäckiges Fett durch gezielte Kühlung der Fettzellen auf -4 bis -6 Grad ab. Somit können Fettzellen bis zu 30 Prozent verringert werden.

Eine Behandlung dauert 1 Stunde. Dabei wird ein kontrollierter Zelltod (Apoptose) durch die Kältexposition an den Fettzellen ausgelöst. Haut, Muskeln, Nerven und anderes umliegendes Gewebe werden bei der Behandlung nicht angegriffen. Die Anwendung ist bequem, einfach und sicher. In den Monaten nach der Anwendung bauen körpereigene Entzündungszellen die betroffenen Fettzellen langsam und stufenweise ab. Die Fette, Lipide, werden langsam aus den Fettzellen freigesetzt und vom Lymphsystem abtransportiert. Da die Lipide einen schrittweisen Abbauprozess durchlaufen, ist bei der Leberfunktion und den Blutlipiden keine gefährdende Veränderung festzustellen.

Welche Körperstellen können mit der Kryolipolyse behandelt werden?

• Arme • Bauch • Hüften • Rücken • Po • Innenschenkel • Reiterhosen
Maximal können nur zwei Bereiche gleichzeitig behandelt werden. 

Was passiert bei der Kryolipolyse?

Mittels Vakuum werden Fettpölsterchen nach oben zwischen die Kühleinheiten gezogen. Durch gezielte Kühlung kristallisieren die obenliegenden Fettzellen und eine Apoptose (Zelltod) tritt ein. Die abgestorbenen Fettzellen werden dann stufenweise abgebaut und auf natürliche Weise vom Körper absorbiert. In den darauffolgenden Wochen treten erste Veränderungen auf. Verbleibende Fettzellen verdichten sich und verringern so die Fettschicht.

Wimpernverlängerung (Lashes)

Wer träumt nicht von langen, dichten Wimpern mit Schwung?
Mit sogenannten Wimpern-Extensions, also einer dauerhaften
Verlängerung der Eigenwimpern, ist das möglich.
Sie versprechen geschwungene und lange Traumwimpern.

Innerhalb von 1 bis 2 Stunden hat die Kundin verführerische Augen. Auf die eigenen Wimpernhaare werden einzelne Extensions geklebt, Haar für Haar. Auf Wunsch können die Wimpern entweder verdichtet oder verlängert werden und für einen schönen Augenaufschlag sorgen.

Die Wimperntusche kann nun weg bleiben und das morgendliche Auftragen entfällt. Außerdem gibt es kein lästiges verschmieren oder Augen-Make-Up-Entfernen. Nach etwa 3-4 Wochen, darf die Prozedur wiederholt werden. Die Wimpern werden wieder aufgefüllt.

Egal ob Sommer oder Winter, Sport, Sauna, Wind und Wetter - die Wimpernextentions halten immer. Sie haben lange Spaß an ihren Traumwimpern, wenn Sie nicht mit Öl in Berührung kommen.

Unsere weiteren Leistugen

Micro Needling

Das Micro Needling ist auch bekannt als Micro-Lifting-Therapie und zeigt bereits nach der ersten Anwendung sichtbare Ergebnisse. Die Haut wirkt straffer und vitaler. Mit Micro Needling lassen sich viele Hautprobleme bewältigen.

Phi-Pen Behandlung

Die Plasmabehandlung oder auch Phi-Pen Behandlung genannt, basiert auf der Erschaffung von Reihen von kleinen Punkten neben Hautfältchen. Bei diesem Prozess ziehen sich die Muskeln sofort zusammen und es kommt zu einer Straffung der Hautfasern.

Folgen Sie uns auf